Salettiner

 

 

 

Im Jahr 1852 gründete Philibert de Bruillard eine Gemeinschaft von Priestern mit dem Auftrag, auf dem Berg von La Salette die Pilger zu betreuen. Aus dieser Gemeinschaft von Diözesanpriestern entstand die Kongregation der "Missionare Unserer Lieben Frau von La Salette", kurz "Salettiner" (MS) genannt.